Regeln und Warnungen

  • Es ist VERBOTEN, während des Tauchgangs Meeresorganismen zu sammeln.
  • Der Taucher ist voll verantwortlich für die Aufbewahrung des MIETMATERIALS, das dem Zentrum gehört, und muss es im Falle einer Verschlechterung aufgrund von Fahrlässigkeit, Verlust oder Diebstahl während der Ausführung der vertraglich vereinbarten Aktivität wiederherstellen.
  • Der ZERTIFIZIERTE TAUCHER ist dafür verantwortlich, die ordnungsgemäße Funktion der Ausrüstung, mit der er tauchen wird, zu überprüfen, ob es sich um seine eigene Ausrüstung oder eine Leihausrüstung handelt, sowie die korrekte Luftladung in der Flasche zu überprüfen.
  • Das Zentrum ist nicht verantwortlich für die persönlichen Gegenstände, die THE DIVER während ihres Aufenthalts im Umkreis seiner Einrichtungen deponiert.
  • Nach dem Tauchen mit Druckluft muss zwischen 12 und 18 Stunden gewartet werden, bevor Sie mit dem Flugzeug reisen.
  • Für die Ausübung des Freizeittauchens im Tauchzentrum Skualo Esports d’Aventura ist es wichtig, den MEDIZINISCHEN FRAGEBOGEN zum Gesundheitszustand für die Ausübung des Freizeittauchens auszufüllen.
  • Um in Spanien zu tauchen, ist es obligatorisch: Tauchqualifikation, Unfall- und Haftpflichtversicherung und ein gültiges ärztliches Attest, das die Ausübung von Unterwasseraktivitäten genehmigt.
  • Ich erkläre, dass ich ein gültiges ärztliches Attest habe, das bestätigt, dass ich an keiner Krankheit leide, die mich daran hindert, Freizeittauchen zu praktizieren. Ich erkläre auch, dass ich nicht tauchen werde, wenn ich nicht in guter physischer und psychischer Verfassung bin, um die Aktivität auszuführen.
  • Das Rauchen ist in den Einrichtungen des Zentrums und auf den Booten nur auf der Terrasse verboten.
  • Während der AKTIVITÄT müssen folgende Regeln eingehalten werden:
    • Sichern Sie die Ausrüstung ordnungsgemäß am Boot, um Sach- und Bootsschäden zu vermeiden.
    • Bleiben Sie in der Nähe der Gruppe an der Oberfläche.
    • Benachrichtigen Sie die Anleitung, wenn die Flasche halb voll ist (maximal 100 bar).
    • Vermeiden Sie die Eingabe von DECO.
    • Die Durchführung des Sicherheitsstopps bei 5 m / 3 min ist obligatorisch.
    • Überprüfen Sie die Ausrüstung während der Fahrt und vor dem Betreten des Wassers.
    • Wenn ich meine eigenen Geräte benutze, erkläre ich, dass ich über eine Zertifizierung und / oder Akkreditierung und / oder Erfahrung verfüge, um sie ordnungsgemäß zu verwenden. Sie wird überprüft, funktioniert ordnungsgemäß und entspricht den CE-Vorschriften.
  • Notfallmaßnahmen:
    • Niedrige Luft: Steigen Sie in eine flachere Tiefe auf.
    • Aus der Luft: Verwendung einer alternativen Luftquelle.
    • Trennung von der Gruppe: Suchen Sie 1 Minute lang und wenn niemand gefunden wird, gehen Sie an die Oberfläche und warten Sie.